Haarausfall Schilddrüse – Hormone, Ursachen & Stoppen

Haarausfall Schilddrüse – Hormone, Ursachen & Stoppen

Haarausfall Schilddrüse – Wenn die Haare immer dünner werden, beim Bürsten gefühlte Haarbüschel ausgehen und auch die Frisur nicht mehr den gewohnten Halt und dieselbe Fülle hat wie früher: Haarausfall stellt für die Betroffenen eine enorme psychische Last dar....
Haarausfall durch Jodmangel

Haarausfall durch Jodmangel

Haarausfall kann verschiedene Ursachen haben. Am häufigsten tritt der erblich bedingte Haarverlust auf, unter dem ungefähr 80 Prozent der Männer leiden. Allerdings kann ein Haarverlust auch die Folge eines Mangels an Vitaminen und Mineralstoffen sein. Möchten Sie...
Was macht einen krankhaften Haarausfall aus?

Was macht einen krankhaften Haarausfall aus?

Haarausfall ist für die meisten Menschen ein schwerwiegendes kosmetisches Problem. Er tritt in verschiedenen Formen auf und kann verschiedene Ursachen haben. Die häufigste Form ist die androgenetische Alopezie, der erblich bedingte Haarausfall. Er ist nicht krankhaft,...
Polyzystisches Ovarialsyndrom und Haarausfall

Polyzystisches Ovarialsyndrom und Haarausfall

Haarausfall ist für Frauen schon ein schwerwiegendes Problem. Zeigt sich der Haarschwund ähnlich wie bei Männern mit androgenetischer Alopezie, dem erblich bedingten Haarverlust, mit zurückweichendem Haaransatz sowie Geheimratsecken und wird der Körper zunehmend...
Krankheitsbedingter Haarausfall

Krankheitsbedingter Haarausfall

Haarausfall ist immer ein Problem, da schönes, volles Haar ein Symbol von Attraktivität und Gesundheit ist. Ein krankheitsbedingter Haarausfall kann bereits bei jungen Menschen auftreten. Bei welchen Krankheiten fallen Haare aus und wie macht sich dieser Haarverlust...
Haarausfall durch Cortison

Haarausfall durch Cortison

Cortison wird zur Behandlung verschiedener Erkrankungen eingesetzt. Die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen. Viele Menschen glauben, dass Haarausfall durch Cortison verursacht wird. Was ist wahr daran und wie kann Cortison auf die Haare wirken? Was können Sie...
Mit Bluttest bei Haarausfall die Ursache ermitteln

Mit Bluttest bei Haarausfall die Ursache ermitteln

Haarausfall trifft viele Männer und Frauen. Die häufigste Form ist der erblich bedingte Haarausfall, von dem etwa 80 Prozent aller Männer betroffen sind. Es gibt jedoch noch verschiedene andere Formen, die verschiedene Ursachen haben. Mit einem Bluttest bei...
Was ist die Ursache, wenn stellenweise Haarausfall auftritt?

Was ist die Ursache, wenn stellenweise Haarausfall auftritt?

Das plötzliche Auftreten von kreisrunden Kahlstellen ist für die Betroffenen ein großer Schock. Die Haare fallen büschelweise aus. Durch den Haarschwund leiden die Betroffenen enorm, da die kreisrunden, kahlen Stellen für Außenstehende deutlich sichtbar sind. Wenn...
Haarausfall bei Männern

Haarausfall bei Männern

Lichter werdendes Haar – ein Problem, mit dem sich so gut wie jeder Mann irgendwann in seinem Leben beschäftigen muss. Die Glücklichen unter uns werden erst im hohen Alter mit dem Haarausfall konfrontiert, doch viele sind bereits in jungen Jahren betroffen....
Reversibler Haarausfall

Reversibler Haarausfall

Reversibler Haarausfall kann viele verschiedene Ursache haben, die nicht immer sofort mit dem Ausfallen der Haare in Verbindung gebracht werden. Es handelt sich um einen vorübergehenden Verlust der Haare, die nach einiger Zeit wieder nachwachsen. Lesen Sie hier mehr...
Phasenweise Haarausfall

Phasenweise Haarausfall

Sie finden erschreckend viele Haare in Ihrer Bürste, auf Ihrer Kleidung oder dem Kopfkissen und haben Angst, unter krankhaftem Haarausfall zu leiden? Dann sollten Sie zunächst wissen, dass jeder Mensch natürlicherweise pro Tag zwischen 20 und 100 Haare verliert....
Haarausfall durch Morbus Basedow

Haarausfall durch Morbus Basedow

Ihr Haar fällt plötzlich und ohne ersichtlichen Grund in erschreckend hoher Menge aus. Binnen kurzer Zeit scheint auf einigen Stellen Ihres Kopfes die Haut durch und Sie befürchten, dass Sie in Kürze unter einer Glatze leiden werden. Ihre Gedanken schweifen in alle...
Haarausfall durch Hypothyreose

Haarausfall durch Hypothyreose

Die Schilddrüse spielt für das reibungslose Funktionieren zahlreicher Körperfunktionen eine entscheidende Rolle. Schilddrüsenhormone beeinflussen den Zellstoffwechsel und sind für verschiedene Wachstumsprozesse, wie beispielsweise den der Haare verantwortlich. Eine...
Haarausfall bei Morbus Basedow

Haarausfall bei Morbus Basedow

Morbus Basedow ist unter den am häufigsten vorkommenden Hyperthyreosen. Das ist eine Autoimmunerkrankung, bei der Autoantikörper gegen den Rezeptor des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons (TSH) gerichtet sind. Infolgedessen wird die Schilddrüse durch die anschließende...