Elithairtransplant – Beauty Specialist Istanbul

Elithairtransplant – Obwohl ästhetische Korrekturen seit vielen Jahrzehnten auf der ganzen Welt durchgeführt werden, haftet den Schönheitsoperationen immer noch etwas leicht Anrüchiges an.

Ob Vergrößerung oder Verkleinerung der Brust, Fett absaugen oder Falten glätten, ob Krampfadern veröden, Nasenkorrektur oder Haarverpflanzung – wo die Operation nicht der Gesundung oder der Lebenserhaltung dient, wird sie von vielen Menschen als nicht notwendige Prozedur akzeptiert.

Viele Kliniken und Institute, die sich auf Schönheitsoperationen spezialisiert haben, kämpfen daher bis zum heutigen Tag um ihren guten Ruf, insbesondere, wenn sie außerhalb der anerkannten Medizinhochburgen USA, der Europäischen Union oder Japan liegen.

Dabei hilft es leider oft nicht, wenn die Kliniken jahrzehntelange Erfahrung besitzen und Hunderten oder gar Tausenden Patienten ein besseres und zufriedeneres Leben bescherten. Wir stellen Elithairtransplant vor, eine Spezialabteilung für Haartransplantationen, die in der türkischen Hauptstadt Istanbul tätig ist.

Wir widerlegen dabei gerne Vorbehalte und Vorurteile, die gegenüber Schönheitsbehandlungen im Allgemeinen, und Behandlungen in Ländern wie der Türkei im Besonderen existieren.

Was ist Elithairtransplant?

Vor und nach der Behandlung

Das Team um Dr. Abdulaziz Balwi, dass an der renommierten Klinik ‘Istinye Üniversitesi Hastanesi’ praktiziert, hat sich besonders auf Haartransplantationen spezialisiert. Im Zentrum steht hier die Methode ‘FUE’, das steht für (Follicular Unit Extraction).

Bei dieser Methode bleiben keine Narben auf der Haut des Spenders zurück. Die zu verpflanzenden Haarfollikel – dabei handelt es sich um Gruppen von einem bis vier Haaren – werden bei der Follicular Unit Extraction mit einer Spritze entnommen, deren Kanüle einen Millimeter Durchmesser hat. Dadurch wird der Eingriff in die Haut minimal invasiv.

Die ‘Istinye Üniversitesi Hastanesi’, Heimat des Haarspezialisten, liegt im Herzen Istanbuls, der türkischen Hauptstadt. Der Name Elithairtransplant ist kein Schreibfehler. Es ist in der Türkei durchaus üblich, dass bei Begriffen, für die es kein Wort im traditionellen Türkisch gibt, der französische Ausdruck verwendet wird.

Das dadurch entstandene neue Wort wird in türkischer Schreibweise in der Form ausgedrückt, in der es im Französischen ausgesprochen wird.

Die Istinye Üniversitesi Hastanesi ist eine mit modernsten Gerätschaften ausgestattete Klinik für plastische Chirurgie mit dem Schwerpunkt auf Haartransplantationen. Neben der FUE wird die spezielle Pigmentierung von Haaren und Platelet Rich Plasma Behandlung angeboten.

Abdulaziz Balwi gehört zu den Pionieren im Bereich der Follicular Unit Extraction Methode in der Türkei, und gilt trotz seines jungen Alters mit sieben Jahren Erfahrung auf dem Gebiet als gefragter Spezialist sowohl für die Behandlungen selber, als auch für Kurse, Ansprachen und Workshops.

Was sind die Preise von Elithairtransplant?

Grundsätzlich hängen die Kosten der Haartransplantation von der Anzahl der Follikel oder Grafts ab, die verpflanzt werden.

Pauschalangebote beginnen bei 1499,- Euro. Darin enthalten ist neben der Behandlung selbst der Aufenthalt im benachbarten 4-Sterne-Hotel Nidya Esenyurt, der Transfer per VIP-Shuttle vom Flughafen und zurück sowie vom Hotel zur Klinik und zurück.

Teil der Behandlung ist immer auch eine Therapie mit eigenem Blutplasma, die das Gesamtergebnis verbessert und fortschreitendem Haarausfall auch in der Zukunft vorbeugt. Alle Patienten genießen eine Betreuung rund um die Uhr durch kompetente Berater und eine eingehende Untersuchung sowohl vor als auch nach der Behandlung.

Vor Ort wird türkisch und englisch gesprochen. Für deutschsprachige Patienten stehen ständig Dolmetscher zur Verfügung.

Um eine Annäherung an die tatsächlich entstehenden Kosten zu erhalten, ist auf der Webseite der Istinye Üniversitesi Hastanesi der Haarkalkulator zu finden. Hier werden Fragen zu Alter und Geschichte des Haarausfalls beantwortet.

Auch besteht die Möglichkeit, grob zu illustrieren, welches Ausmaß der Haarausfall innehat. Zuletzt werden Fotos des Haaransatzes aus allen vier Richtungen hochgeladen. Nach einigen Tagen erhält man auf die angegebene Email-Adresse eine Kostenschätzung.

Wichtig zu beachten ist, dass eine genaue und verlässliche Schätzung der Kosten nur vor Ort möglich ist. Die Kostenrechnung auf Basis der Fotos ist aber eine genauest mögliche Annäherung an die tatsächlichen Kosten.

Welche Pakete bietet Elithairtransplant?

Die FUE Methode

Die Spezialisten um Dr. Balwi bieten neben der FUE-Haartransplantation auch Haarpigmentierung und PRP-Behandlung an.

Alle drei Behandlungsmethoden sind als Paket buchbar, wobei die Haarpigmentierung und die PRP-Behandlung auch an drei Standorten in Deutschland möglich ist: in Berlin, Düsseldorf und München.

Auch bei der Haarpigmentierung hängt der endgültige Preis von der Größe der zu behandelnden Fläche ab. Für eine Kostenschätzung gibt es auch hier die Möglichkeit, Fotos des Problembereiches einzuschicken, um den Aufwand bewerten zu lassen.

Welche Leistungen sind in den Paketen enthalten?

In allen Paketen sind eine umfassende Beratung und begleitende Pflegeprodukte inklusive. PRP-Behandlung und Pigmentierung sind innerhalb weniger Stunden abgeschlossen.

Bei der Haartransplantation genießt der Patient zusätzlich eine Betreuung rund um die Uhr, den Transfer vom und zum Flughafen und die Übernachtung im Hotel.

Wie ist der Ablauf einer Behandlung bei Elithairtransplant?

Nach der Ankunft am Flughafen Istanbul-Atatürk werden Sie vom Instituts-eigenen VIP-Shuttle ins Hotel gebracht. Der erste Tag steht zu Ihrer freien Verfügung, entweder, um sich Istanbul anzuschauen, oder im Hotel zu entspannen.

Die Behandlung beginnt am zweiten Tag mit eingehenden Untersuchungen. Nach Abschluss der Haaranalyse wird ein umfassendes Beratungsgespräch durchgeführt. Das Team um Dr. Balwi legt großen Wert darauf, dass Patienten exakt wissen, was auf sie zukommt und was sie erwarten dürfen.

Zur Behandlung selbst werden die Problemstellen mit einer milden und schmerzstillenden Creme leicht betäubt, so dass kein Schmerzempfinden entsteht. Während der Behandlung steht es den Patienten frei, zu lesen oder fernzusehen. Auch kurze Pausen sind jederzeit möglich.

Der dritte und letzte Tag beinhaltet weitere Untersuchungen und Beratungsgespräche. Schließlich steht es den Patienten frei, weitere erholsame Tage an der Türkischen Riviera zu verbringen, oder direkt die Heimreise in ihr jeweiliges Heimatland anzutreten.

Wie zufrieden sind die Kunden mit Elithairtransplant?

Auf der Webseite des Anbieters sind etliche Berichte von zufriedenen Patienten zu lesen, aber auch außerhalb, auf neutralen Seiten, können Erfahrungen und Erlebnisberichte gefunden werden.

Bevor sich Kunden für eine Behandlung entscheiden und auch während sie auf dem Weg dorthin sind, ist große Nervosität der Normalfall. Berichte anderer Patienten zu lesen, hilft ganz beträchtlich, diese Gefühle abzubauen.

In den Berichten wird immer wieder die Sauberkeit, Ruhe und die Modernität der ganzen Anlage gelobt. Dr. Balwi, der behandelnde Chefarzt, versteht es durchaus, verunsicherten Patienten das Vertrauen zurückzugeben. Das ganze Team mit den Assistenten und den Schwestern und Pflegern wird durchweg als routiniert und effektiv beschrieben.

Einziger nicht positiver Punkt, der ab und zu auftaucht, sind Sprachschwierigkeiten für alle, die kein Türkisch verstehen. Zwar wird durch die vorhandenen Dolmetscher versucht, hier alle nötigen Brücken zu bauen, jedoch können diese nicht überall gleichzeitig sein.

Wo findet die Behandlung statt?

Das Transplantationsteam befindet sich im Medical Part Aşık Veysel Mah, Süleyman Demirel Cd. No:1, 34517 Esenyurt/İstanbul in der Türkei. Dort werden alle Behandlungen angeboten. Patienten mit mehrtägigen Therapien werden im nahegelegenen Nidya Hotel Esenyurt untergebracht.

Für Haarpigmentierung und die reine PRP-Behandlung stehen Praxen in Düsseldorf, Berlin und München zur Verfügung.

Gibt es eine Möglichkeit zum Austausch mit Betroffenen Patienten?

Zahlreiche Foren beschäftigen sich im Internet mit Kommentaren und Diskussionen über Beauty-Kliniken im Ausland. Hier kommen – wie bei öffentlichen Foren üblich – alle Interessierten zu Wort.

Nicht selten finden sich dabei Schreiber, die die Istinye Üniversitesi Hastanesi zwar nie besucht haben, dennoch aber viel zu berichten wissen über Behandlung im nicht-europäischen Ausland und sogenannte ‘Billiganbieter’.

Patienten des Elithairtransplant werden deshalb gebeten, oft und viel über ihre Erfahrungen zu berichten. Neutrale und ungefilterte, dabei aber dennoch handfeste Informationen über ästhetische Behandlungen sind generell schwer zu finden.

Dabei sind die real existierenden Live Erfahrungsberichte die wertvollste Informationsquelle, die ein Patient sich wünschen kann, der gerade die Überlegung hegt, sich Haare transplantieren zu lassen.

Es gibt die Möglichkeiten zum Austausch im Internet. Noch wichtiger und wertvoller, als sich selber zu informieren, ist es, Ihre Erfahrung den anderen werdenden Patienten zur Verfügung zu stellen.

Was ist Haarpigmentierung?

Lästige Geheimratsecken

Bei dieser Methode werden keine Haare aktiv transplantiert. Vielmehr wird die Haut um die Haarwurzel, ähnlich einer Tätowierung, mit Pigmenten knapp unter der Haut verdunkelt. Hierbei entsteht in Verbindung mit dem oft hellblonden Flaum, der sich trotz Haarausfall noch auf der Kopfhaut befindet, der Look einer modernen Kurzhaarfrisur.

Durch die Pigmentierung wird die Haut ganz leicht verletzt, es können kleine Verschorfungen auftreten. Durch die erhöhte Empfindlichkeit der Haut nach der Behandlung entsteht ein besonderes Bedürfnis der Kopfhaut nach schonender Behandlung.

Daher sind in den fünf Tagen, die der Pigmentbehandlung folgen, Kopfwäschen und andere Haarbehandlungen zu vermeiden. Ebenso ist direkte Sonneneinstrahlung der Heilung abträglich, weshalb auch Besuche im Solarium für diese Zeit ausfallen müssen.

Ebenfalls wird geraten, auf Sport zu verzichten, da das saure Milieu des Schweißes für ungünstige Bedingungen zur Heilung sorgt.

Was ist PRP?

PRP steht für Platelet Rich Plasma. Damit wird das eigene Blutplasma beschrieben, das naturgemäß reich an Thrombozyten oder Blutplättchen ist. Das Blutplasma wird gewonnen, in dem eine geringe Menge Blut vom Patienten abgenommen wird.

In einer Zentrifuge wird Plasma vom Restblut getrennt. Das gewonnene Plasma kann verwendet werden, um Falten aufzuspritzen und die Kopfhaut zu behandeln. Auch eine vorteilhafte Behandlung von Narben ist damit möglich.

Da es sich um körpereigene Substanzen handelt, sind allergische oder abstoßende Reaktionen ausgeschlossen. Damit ist die PRP-Behandlung eine schonende Alternative zu Therapien mit Botulin Toxin (Botox) oder anderen nicht-natürlichen Stoffen.

Was wird sonst noch angeboten?

Alle Haarbehandlungsmethoden, Transplantation und Pigmentierung, stehen grundsätzlich auch für Barthaare und Augenbrauen zur Verfügung.

Darüber hinaus können auch Behandlungen mit Kunsthaar (Biofibre) und spezielle Narbenbehandlung angeboten werden.

4.6 / 5