Ratgeber

Plötzlicher Haarausfall & seine Gründe

Plötzlicher Haarausfall – Bei plötzlichem Haarausfall handelt es sich um einen kontinuierlichen Haarverlust, der bis zur Glatze führen kann. Die ausgefallenen Haare, primär am Kopf, wachsen in der Regel nicht wieder nach. Bei Männern kann hiervon auch der Bartbereich betroffen sein. Da der Mensch generell jeden Tag 70 – 100 …

Weiterlesen »

Androgenetische Alopezie – Hormonell bedingter Haarausfall

androgenetische alopezie

Androgenetische Alopezie – ist die häufigste Ursache für Haarausfall, sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Es handelt sich dabei um einen anlagebedingten Haarausfall. Bei Frauen ist der Haarausfall zu 40 Prozent und bei Männern zu 80 Prozent auf anlagebedingten Haarausfall zurückzuführen. Übersetzt bedeutet Androgenetische Alopezie „Haarausfall durch männliche Hormone“. …

Weiterlesen »

Alopecia universalis – Haarverlust am ganzen Körper

Alopecia universalis – Alopecia oder Alopezie ist die lateinische Bezeichnung für Haarausfall, beziehungsweise für einen unnormalen und krankhaften Haarverlust der vom normalen Haarausfall zu unterscheiden ist. Denn es ist völlig normal, dass der Mensch Kopf-und Körperhaare verliert. Pro Tag sind es beim Menschen zwischen 70 und 100 Kopfhaare, die ausfallen …

Weiterlesen »

Haarwachstum pro Monat – beschleunigen, anregen, fördern

Haarwachstum pro Monat

Haarwachstum pro Monat – Zwar mag der Traum vom langen Haar ein langer Weg sein, dennoch sind die wallenden Hautanhangsgebilde unterhalb der Schulterpartie wunderschön anzusehen und ein edler Schmuck – Durchhaltevermögen lohnt sich also. Haare sind nicht nur gewissermaßen ein Schmuckstück, das sich schön gestalten lässt, sondern haben auch wichtige Aufgaben. …

Weiterlesen »

Alopecia totalis – kreisrunder Haarausfall

Alopecia totalis

Alopecia totalis – Kreisrunder Haarausfall, der den kompletten Kopf befällt und kein Haar verschont lässt – so ergeht es vielen Menschen, die an Alopecia totalis erkranken. Im Durchschnitt verliert ein Betroffener pro Tag um die 80 Haare, was innerhalb weniger Wochen den kompletten Haarverlust bedeuten kann. Der Verlauf der Erkrankung …

Weiterlesen »

Crinohermal Fem – Mittel gegen Haarausfall

Crinohermal Fem

Crinohermal Fem – Der erste Wirkstoff in Crinothermal Fem heißt Estradiol und ist verwandt mit dem weiblichen Geschlechtshormon Östrogen (amerikanisch Estragen, englisch Oestrogen). Zur Erklärung: Estrogene fördern nicht nur die Reifung von einer Eizelle im befruchtungsfähigen Zustand. Sie sind auch wichtig für die Erhaltung einer gesunden Knochensubstanz. Ein Mangel kann …

Weiterlesen »

Haarersatz – Echthaar oder Kunsthaar

Haarersatz

Haarersatz – Die ersten Assoziationen zum Thema Haarausfall sind häufig Bilder von Männern mit Geheimratsecken oder gar einer Halbglatze. Tatsächlich sind Männer statistisch gesehen häufiger von stellenweise komplettem Haarausfall betroffen. Insbesondere mit fortschreitendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit von vollständigem Haarverlust bei Männern. Bei Frauen äußert sich der Haarausfall vor allem …

Weiterlesen »

Zink gegen Haarausfall – Schuld ist oft der Zinkmangel

Fotolia // Urheber Africa Studio

Zink gegen Haarausfall – Bei Zink handelt es sich um ein für die Gesundheit unverzichtbares Spurenelement. Zink spielt bei einer Vielzahl von Stoffwechselreaktionen eine zentrale Rolle. Das Spurenelement Zink ist an der Funktion von rund 300 Enzymen im menschlichen Organismus beteiligt und Bestandteil von circa 50 Enzymen. Besonders positiv beeinflusst …

Weiterlesen »

Haarausfall Stillzeit – Die Gründe und was tun dagegen

Haarausfall Stillzeit

Haarausfall Stillzeit – Die Stillzeit stellt eine frisch gebackene Mutter vor vollkommen neue und vielfältige Herausforderungen. Nicht nur das Baby will umsorgt werden, auch der eigene Körper hat sich grundlegend verändert. Nach der Geburt bemerken viele Frauen einen starken Haarausfall. Ursache ist meistens der veränderte Hormonhaushalt. Während der Schwangerschaft verlängert …

Weiterlesen »

Haarausfall welcher Arzt – Hautarzt oder Homöopathie

Haarausfall welcher Arzt

Haarausfall welcher Arzt – Oft ist der Schock ziemlich groß, wenn sie plötzlich nach dem Duschen ein Büschel Haare auf dem Boden der Dusche finden, oder jemand sich durch die Haare fährt und viele von Ihnen auf einmal in der Hand hält. Vor allem, wenn jemand zuvor noch nie Probleme …

Weiterlesen »

Hormoneller Haarausfall – Ursachen & Mittel dagegen

Hormoneller Haarausfall

Hormoneller Haarausfall – Die hormonellen Schwankungen beeinflussen nicht nur die Gefühls- und Stimmungsebene, sondern sehr häufig auch das Haarwachstum. Der menschliche Körper reagiert sehr schnell auf Veränderungen des Hormonspiegels. Bei vielen Menschen kommt es dann zu ausfallenden Haaren, das macht sich besonders beim Haare bürsten bemerkbar. Sobald der Organismus wieder …

Weiterlesen »

PRP – Haarausfall mit Eigenbluttherapie stoppen

PRP Haarausfall

PRP Haarausfall – PRP heißt Platelet-Rich Plasma. Gemeint ist damit das hochkonzentrierte Blutplasma, welches keine roten Blutkörperchen enthält. Das Blutplasma des Patienten injiziert der Therapeut in einer Art Eigenblutbehandlung, in die Nähe der Haarwurzeln. Es regt, aufgrund seiner reichhaltigen Proteine und Wachstumsfaktoren, das Gewebe an neue Zellen zu bilden und …

Weiterlesen »

Bockshornklee Haarausfall – Kapseln, Tee & Shampoo

Bockshornklee Haarausfall

Bockshornklee Haarausfall – Die winterharte Pflanze gehört zu den Schmetterlingsblütlern und seine Samen sind Hülsenfrüchte. Seine Herkunftsgebiete befinden sich in der Mittelmeer-Region und in ganz Asien. Er ist seit der Antike als vielseitiges Heilmittel und Gewürz bekannt. Hildegard von Bingen und Pfarrer Kneipp setzten ihn bei vielen Gebrechen ein und …

Weiterlesen »

Haarverlust – Was tun gegen Haarausfall

Haarverlust

Haarverlust – Haare sind Ausdruck unserer Persönlichkeit. Volles Haar gilt als Schönheitsideal. Es strahlt Vitalität und Attraktivität aus. Umso schockierender, wenn ein Ausfallen der Haare bemerkt wird. Besonders für Frauen ist Haarausfall ein großes Problem. Sie fühlen sich nicht mehr als Frau, was zu Depressionen und sogar zu Psychosen führen kann. Ab wann …

Weiterlesen »

Haarausfall nach Schwangerschaft | was hilft vor & nach der Geburt

Wenn schwangere ihre Haare verlieren

Haarausfall nach Schwangerschaft – Eine Schwangerschaft ist ein wundervolles Erlebnis und verändert das Leben der Schwangeren von Grund auf. Der Körper verändert sich, die Organe rücken für das Baby zur Seite und die Hormone spielen verrückt. So nett ein Babybauch ist, so große Veränderungen bringt er für die Schwangere mit …

Weiterlesen »

Pille abgesetzt Haarausfall – hormonell bedingt

Pille abgesetzt Haarausfall

Pille abgesetzt Haarausfall – Die Pille: Sie ist ein hormonelles Verhütungsmittel, sie gilt als sehr sicher und wird immer für 3 Wochen täglich eingenommen. Besonderheiten sind die vielen verschiedenen Variationen. Denn die Pille wird nicht nur zur Verhütung genutzt, sondern auch zur Regulation der Menstruation sowie der damit zusammenhängenden Beschwerden, …

Weiterlesen »

Haarwachstum anregen & schneller mehr Haare

Haarwachstum – Volles und gesundes Haar wünschen sich viele Menschen und während die einen nie Probleme mit ihrem Schopf haben, müssen sich andere irgendwann die Frage stellen, wie sie positiv auf ihr Wachstum Einfluss nehmen können, da ihre Haare zunehmend dünner oder weniger werden. Der Haarwachstumsprozess ist allerdings komplexer als …

Weiterlesen »

Haarausfall Männer – Ursachen & wie Mann es stoppen kann

Haarausfall Männer – Haarausfall ist ein sensibles Problem und lastet vielen Männern direkt auf der Seele. Haare sind sehr sichtbar und werden scheinbar noch sichtbarer, wenn sie zunehmend fehlen. Nur wenige Männer sind Haarausfall gegenüber wirklich gleichgültig und tragen selbstbewusst eine Glatze. Die Ursachen für dieses Problem können allerdings sehr …

Weiterlesen »

Haarausfall pro Tag, was ist normal, was hilft?

was-ist-androgenetischer-haarausfall-frau

Grundsätzlich ist bei allen Haararten ist ein Haarausfall pro Tag zu beobachten. Dabei sind keine Unterschiede in Abhängigkeit der Haarfarbe, der Dichte oder der Beschaffenheit auffällig. Blonde und braunhaarige Menschen verlieren ebenso täglich Haare wie es glatte, wellige oder lockige Schwarz- oder Rothaarige tun. Allerdings steht die vorhandene Haaranzahl in …

Weiterlesen »